Auszeichnung „Die Carusos“ für KiTa Kranichstraße

Die städtische Kindertageseinrichtung Kranichstraße erhielt als erste Einrichtung in Neukirchen-Vluyn die Auszeichnung „Die Carusos“.

Die städtische Kindertageseinrichtung Kranichstraße erhielt als erste Einrichtung in Neukirchen-Vluyn die Auszeichnung „Die Carusos“. Das freut mich ungemein, denn der Deutsche Chorverband zeichnet mit „den Carusos“ nur die Kindergärten aus, die besonderen Wert auf kindgerechtes Singen legen und bei denen das Singen elementarer Bestandteil der Erziehung ist. Dazu gehören bestimmte Aspekte des Singens wie u.a. das Singen in hohen Tonlagen, was eine Schädigung des Stimmapparates vermeidet sowie eine kindgerechte Liedauswahl und feste Rituale beim Singen. Ich durfte heute dabei sein, als Agnes Koßmann vom Deutschen Chorverband diese tolle Auszeichnung an die KiTa-Leiterin Claudia Lorth-van Kempen und die Kinder der KiTa Kranichstraße übergeben hat.

 

Auf dem Foto:
Bürgermeister Harald Lenßen, Agnes Koßmann (Deutscher Chorverband) und Leiterin Claudia Lorth-van Kempen sowie Angelika Oppers mit Kindern der KiTa Kranichstraße

 © 2019  Harald Lenßen